Bruder Michael Schöpf SJ – „Immer ganz nah an den Geflüchteten“

Immer ganz nah an den Geflüchteten

Der deutsche Jesuitenbruder Michael Schöpf SJ ist weltweiter Direktor der renommierten Flüchtlingshilfsorganisation Jesuit Refugee Service (JRS). Im Interview spricht er über die Herausforderungen für den JRS, den Krieg in der Ukraine und wie Versöhnung funktionieren kann.

Mehr aus unserem Blog

Berufungsgeschichte

Probiere es einfach aus!

Pascal Meyer SJ kannte Jesuiten zunächst nur aus Filmen und Computerspielen. Während des Studiums lernte er dann echte Jesuiten in…
Probiere es einfach aus!

Berufungsgeschichte

Auf die Liebe Gottes antworten

Gerald Baumgartner SJ hat die Erfahrung gemacht, dass Gott ihn trotz aller Schwächen so liebt, wie er ist. Von dieser…
Auf die Liebe Gottes antworten

Berufungsgeschichte

Vom Eventmanager zum Jesuiten

Mathias Werfelis Berufung hat 38 Jahre gedauert. Er studierte, arbeitete am Flughafen und als Eventmanager, war beim Militär. Irgendwann hat…
Vom Eventmanager zum Jesuiten