Trotz Corona

Liebe Interessenten,

auch wenn das Corona-Virus momentan unzählige Lebensbereiche von uns beeinflusst und vor allem direkte Besuche nicht möglich sind, können wir aber trotzdem in Kontakt treten. Vielleicht ergeben sich ja gerade in dieser besonderen Situation neue Fragestellungen im Blick auf den eigenen Lebensweg oder sie verstärkt die Frage: Für was will ich leben? Was ist meine Berufung?

Ein Gespräch darüber kann neue Klarheit und Dynamik in das Kreisen der eigenen Gedanken bringen. Also, nutze diese Zeit, Deine Fragen und Deine Suche mit uns zu teilen. Hier findest Du Deinen Ansprechpartner. Wir freuen uns auf das Gespräch mit Dir.

Mehr aus unserem Blog

Noviziat

Aus dem Noviziat

  Am 18. September 2022 haben in Innsbruck vier junge Männer neu im Noviziat begonnen und nach zwei Wochen der…
Aus dem Noviziat

Berufungsgeschichte

Fabian Moos SJ – Lehrer, Zukunftskünstler und Jesuit

  Männer treten aus einer spirituellen, existenziellen Sehnsucht in den Jesuitenorden ein. „Aber was man konkret macht, ist total offen",…
Fabian Moos SJ – Lehrer, Zukunftskünstler und Jesuit

Berufungsgeschichte

Vom Kuhstall in den Orden – Martins Berufungsgeschichte

Vom Kuhstall in den Orden: Wie der ehemalige Landwirt Martin Föhn seinen Weg in den Jesuitenorden gefunden hat, erzählt er…
Vom Kuhstall in den Orden – Martins Berufungsgeschichte